Suspension-Express Rookies

Suspension-Express beim Rookies Cup in Serfaus-Fiss-Ladis

Von 4.-6. August wurden im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis ein Lauf des Rookies-Cups und die internationalen Rookies Championships veranstaltet.

Suspension-Express war vor Ort, um die jungen Fahrer, Noel Riegler und Marc Höll zu betreuen.

Freitag, 4.8.2017 Training und Seeding Run iXS Rookies Cup

Am Freitag fand das Training, sowie der Seeding Run statt. Doch leider wurden die Seeding Runs abgebrochen, nachdem ein Fahrer schwer stürzte und die Rennleitung sich entschied, die Strecke zu entschärfen. Wir nutzten die Zeit um die Strecke nochmals zu Fuß zu erkunden. Die Bikes von Marc und Noel wurden nochmals durchgecheckt und die Fahrwerke gewartet, um optimal vorbereitet zu sein.

Samstag, 5.8.2017 Training und Rennläufe iXs Rookies Cup

Samstags wurde dann der Lauf des iXS Rookies Cups ausgetragen.

Noel Riegler holte sich trotz Sturz mit einem großartigen Lauf den 10. Platz in der U13. Leider verletzte er sich und viel somit für Sonntag aus.

Suspension-Express Rookies Cup Serfaus Fiss Ladis
Noel Riegler rechts am Hot Seat

 

Ebenso spannend war die U17, in der Marc Höll startete. Mit der Startnummer 1 ging er als letzter ins Rennen und wurde mit einem Rückstand von nur 4,66 Sekunden achter. Ein sehr knappes Rennen, da bis zum 13. Platz die Fahrer innerhalb von nur sieben Sekunden Rückstand zum Ersten lagen. Weiters konnte Marc seine Gesamtführung im Rookies Cup in seiner Klasse verteidigen.

Sonntag, 6.8.2017 iXS International Rookies Championships

Mehr als 250 Starter aus 21 Nationen gingen am Sonntag bei Dauerregen an den Start. Das schlechte Wetter schien keinen der Fahrer zu stören und es war ein spannendes Rennen, bei dem man das hohe Niveau der Nachwuchsfahrer bestaunen konnte.

Das Ergebnis des Vortages legte die Startaufstellung am Sonntag fest. Marc Höll lies sich vom Regen nicht irritieren und fuhr einen sauberen Lauf auf Platz 2. Angespannt wurden auf der Videowall die restlichen sieben Fahrer beobachtet. Jedoch kamen diese mit dem matschigen Untergrund nicht gut zurecht und Marc Höll blieb bis zum Schluss zweiter.

Suspension-Express gratuliert dir zum Vize-Weltmeister U17!

Marc Höll Suspension-Express
Erleichterung bei Marc nach dem letzten Starter
Ssupension-Express Marc Höll
Marc Höll, Vize-Weltmeister U17

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.